Der Mischbett Vollentsalzer

entfernt alle Salze und damit auch alle Härtebildner aus dem Wasser.

Bei geringerem Wasserbedarf kann der Mischbettfilter direkt an die Wasserleitung (drucklos) angeschlossen werden, bei grösserem Wasserbedarf ist ein Zweisäulen-Vollentsalzer oder evtl. ein Teilentsalzer wirtschaftlicher. Typisches Einsatzgebiet für den Mischbettfilter ist hinter einem Zweisäulen-Vollentsalzer oder hinter einer Osmoseanlage um die Restsalze zu entfernen. Durch den geringen Salzghalt des aufgegebenen Wassers hat er hier eine enorme Kapazität und liefert ein extrem weiches Wasser mit deutlich unter 1 µS Leitfähigkeit.

Einsatzgebiet sind Aquarien für Weichwasserfische, Zuchtaquarien, Ausgangswasser für Meerwasseraquarien, Giess- und Sprühwasser für Zimmerpflanzen und Terrarien und unzählige technische Anwendungen, wo weiches Wasser gebraucht wird.

Mischbett Vollentsalzer

Sortieren nach: