Der Aktivkohlefilter wird eingesetzt wenn Chlor, organische Verunreinigungen oder Medikamente entfernt werden sollen.

Ein schöner Nebeneffekt ist, dass das Wasser sehr klar wird und durch das sehr saubere Wasser auch die Keimbelastung sinkt.

Das Wasser sollte möglichst langsam durch den Kohlefilter fliessen. Erreichen kann man diesen langsamen Durchfluss durch einen Bypassanschluss. Die Anschlusssets dazu finden Sie unten auf dieser Seite.

Wenn die Kohle verbraucht ist, kann der obere Deckel der Säule abgeschraubt werden und die Kohle wird einfach durch neue ersetzt.

Aktivkohlefilter fuer das Aquarium

Sortieren nach: